Welche Ursachen sind für eine geringe Spermienproduktion in den Hoden verantwortlich?

Die wichtigsten Gründe können in den im Gehirn befindlichen Drüsen (Hypophyse und Hypothalamus) liegen, die die Hormone zur Erzeugung der Spermatozoen regulieren oder es können genetische Störungen vorliegen (Klinefelter-Syndrom – Veränderungen der im Y-Chromosom enthaltenen Gene, die die Erzeugung der Spermatozoiden regulieren, etc.). Und es kann eine ganze Reihe an Problemen in den Hoden selbst... Artikel ansehen

Welche Ursachen sind für eine geringe Spermienproduktion in den Hoden verantwortlich?

Die wichtigsten Gründe können in den im Gehirn befindlichen Drüsen (Hypophyse und Hypothalamus) liegen, die die Hormone zur Erzeugung der Spermatozoen regulieren oder es können genetische Störungen vorliegen (Klinefelter-Syndrom – Veränderungen der im Y-Chromosom enthaltenen Gene, die die Erzeugung der Spermatozoiden regulieren, etc.). Und es kann eine ganze Reihe an Problemen in den Hoden selbst... Artikel ansehen

FRAGEN SIE NACH EINEM TERMIN FÜR IHREN ERSTEN BESUCH

Zurück zum Anfangarrow_drop_up