Auswahl des Spendersamens

Die zeitgemäße Veränderung der Familienmodelle und das Hinauszögern der Mutterschaft sind Faktoren, die eine beträchtliche Zunahme der Kinderwunschbehandlungen, für die eine Samenspende erforderlich ist, mit sich gebracht haben. Mit dem Ziel, unseren Patientinnen die besten Behandlungsergebnisse anzubieten, wird im IVI eine umfassende Bewertung derjenigen Spender durchgeführt, die unsere Kliniken aussuchen, um diesen anonymen und altruistischen Vorgang zu durchlaufen. Die Einschlusskriterien werden im Folgenden aufgeführt.

Auswahl des Spendersamens

Die zeitgemäße Veränderung der Familienmodelle und das Hinauszögern der Mutterschaft sind Faktoren, die eine beträchtliche Zunahme der Kinderwunschbehandlungen, für die eine Samenspende erforderlich ist, mit sich gebracht haben. Mit dem Ziel, unseren Patientinnen die besten Behandlungsergebnisse anzubieten, wird im IVI eine umfassende Bewertung derjenigen Spender durchgeführt, die unsere Kliniken aussuchen, um diesen anonymen und altruistischen Vorgang zu durchlaufen. Die Einschlusskriterien werden im Folgenden aufgeführt.

¿CUÁLES SON LOS REQUISITOS PARA PODER DONAR?

Rechtlich muss jeder Samenspender diverse Grundvoraussetzungen erfüllen:

  • Er muss zwischen 18 und 50 Jahren sein*
  • Er muss voll handlungsfähig sein und über einen guten psychophysischen Gesundheitszustand verfügen
  • Er muss die Spende anonym und uneigennützig durchführen
  • Er darf keine persönliche oder familiäre Vorgeschichte von Missbildungen oder anderen Veränderungen aufgrund genetischer oder metabolischer Fehlbildungen aufweisen
  • Er darf keine persönliche oder familiäre Vorgeschichte mit relevanten psychischen Störungen oder solchen mit Risiko einer Übertragung auf die Nachkommen aufweisen
  • Er darf nicht adoptiert sein, da dies die Kontrolle der Familiengeschichte einschränkt

*Obwohl das Gesetz eine Spendenobergrenze für Männer im Alter von 50 Jahren vorsieht, wird diese in IVI auf 40 Jahre herabgesetzt, um mögliche negative Auswirkungen auf die Nachkommen zu vermeiden, die aufgrund des fortgeschrittenen väterlichen Alters auftreten könnten.

Wenn alle der oben genannten Bedingungen erfüllt sind, beginnen die Visiten um zu überprüfen, ob der Spenderkandidat geeignet ist.

Auswahl des Spendersamens

Erstvorstellung

Charla informativa IVI
1

Informationsgespräch

2

Samenanalyse

Zweite Visite

Análisis seminal
1

Patientenanamnese

2

Psychologische Auswertung

Historial médico
Examen genético
3

Genetische Untersuchung

4

Pruebas médicas

Pruebas médicas
5

Evaluacion psicológica

Spende

Sobald der Spender als geeignet qualifiziert wurde, kann der Spendenprozess beginnen.

Die Tatsache, dass ein Spender zu Beginn als geeignet qualifiziert wurde, bedeutet nicht, dass er dies für immer sein wird. Da der Spender regelmäßig Samenproben abgeben muss (1-2 Mal pro Woche), kann der Vorgang (auch wenn es nur selten vorkommt) jederzeit abgebrochen werden, wenn eine Abnahme der Samenqualität ohne erkennbaren Grund festgestellt wird oder die Auftauproben nicht zufriedenstellend sind.

Der Spendenzeitraum beträgt in der Regel etwa 6 Monate und übersteigt im Allgemeinen nicht die maximale Anzahl von 20-25 erhaltenen Proben.

Zurück zum Anfangarrow_drop_up