Pressemeldungen

expand_more
Die frühzeitige Erhaltung der Fruchtbarkeit bei Patientinnen mit Endometriose fördert ihre Aussichten auf eine Schwangerschaft
8 Juli 2020
Die frühzeitige Erhaltung der Fruchtbarkeit bei Patientinnen mit Endometriose fördert ihre Aussichten auf eine Schwangerschaft

Chirurgische Eingriffe bei Patientinnen mit Endometriose schädigen die Eizellreserve dieser Frauen in erheblichem Maße. Die geringere Überlebensrate der Eizellen, eine geringere Einpflanzungsquote und das bei jungen Patientinnen mit Endometriose beobachtete Fortpflanzungspotential im Vergleich zu Frauen, die nicht an dieser Erkrankung leiden, bestätigen die negativen Auswirkungen der Endometriose auf die Eizellreserve und –qualität. VALENCIA, den 8…. Artikel ansehen

IVF-labor
7 Juli 2020
Die künstliche Intelligenz bei der Embryonenselektion: Dank IVI bereits Realität

Dank der künstlichen Intelligenz (KI) analysiert und klassifiziert das KIDSocreD5-System Embryonen auf automatisierte und präzise Weise und vergrößert damit die Chancen auf eine Schwangerschaft Die bis dato umfassendste Kasuistik ermöglicht es IVI dank künstlicher Intelligenz, die klinische Revolution der Embryonenselektion auf automatisierte Weise durchzuführen VALENCIA, den 7. JULI 2020 So spektakulär und futuristisch es auch… Artikel ansehen

Frau und Mikroskop
6 Juli 2020
IVI erzielt eine Schwangerschaft bei einer Frau mit prämaturer Ovarialinsuffizienz

Die ASCOT-Technik, eine Infusion mit Stammzellen aus der Eierstockarterie und bereits erfolgreich bei “Low Responder”-Patientinnen, erzielt auch hier Ergebnisse, die bei Frauen unter 40 Jahren, deren Eierstöcke ein denkbar schlechtes Reproduktionsszenario aufweisen, Anlass zur Hoffnung geben. Einer der letzten Fortschritte verdeutlicht die Vorteile einer Mobilisierung der Stammzellen des Rückenmarks, die danach und ohne dass sie… Artikel ansehen

7 Juli 2019
Perfect Match 360°: Künstliche Intelligenz und Big Data, damit Ihr Baby so aussieht wie Sie

Dieses innovative System von IVI berücksichtigt phänotypische, genetische und biometrische Kriterien, um eine optimale Zuweisung von Spendern zu gewährleisten. Von 2014 bis 2018 wurden in den IVI Kliniken in Spanien mehr als 30.000 Behandlungszyklen mit gespendeten Eizellen und fast 10.000 Behandlungszyklen mit Spendersamen durchgeführt. Ab sofort profitieren IVI Patienten von dem exklusiven System Perfect Match… Artikel ansehen

5 April 2019
Die Genom-Editierung an Embryonen und andere Fortschritte in der Reproduktionsmedizin: Diskussionsrunde zum 8th IVIRMA Congress

Der Kongresspalast in Palma de Mallorca hat heute die offizielle Pressekonferenz für den 8th International IVIRMA Congress zur Reproduktionsmedizin veranstaltet, einem alle zwei Jahre stattfindenden Kongress, bei dem sich über 1.600 Teilnehmer aus 71 Ländern eingefunden haben. Bei dieser Veranstaltung waren der Vorsitzende des Kongresses und Direktor von IVI Mallorca, Herr Dr. Javier Marqueta, der… Artikel ansehen

4 April 2019
Extrazelluläre Vesikel könnten bei einer Verbesserung der Erfolgsquote in der assistierten Reproduktion helfen

Diese Partikel sind dank ihrer wichtigen Rolle bei der Kommunikation zwischen Embryo und Endometrium und ihrem Potential, als Biomarker zu fungieren, ein vielversprechendes Forschungsinstrument Seit Beginn der Reproduktionsmedizin gilt der Gedanke “Besserer Embryo, bessere Ergebnisse in der Schwangerschaft” als unbestreitbare Wahrheit. Als Konsequenz hieraus wurde der Fokus auf die Embryologie-Laboratorien gelegt, um die Methoden zur… Artikel ansehen

28 Februar 2019
Vitrifizierung (von Eizellen) vor dem 35. Lebensjahr erhöht die Erfolgsquote im Vergleich zu einer späteren Durchführung um 40%

• Mehr als 70% der Frauen, die ihre Eizellen in IVI aus sozialen Gründen vitrifiziert haben, sind älter als 35 Jahre • Dank der Erhaltung der Fruchtbarkeit, welche in IVI seit 2007 durchgeführt wird, sind bereits 187 Babys geboren worden VALENCIA, 28 FEBRUAR 2019 Die Erhaltung der Fruchtbarkeit war für die Reproduktionsmedizin ein großer Durchbruch…. Artikel ansehen

PRESSESTELLE

  • Lucía Renau
  • Dori Argente
  • Ricardo Pedrós
  • E-mail: [email protected]
  • Telefonnummer: (0034) 96 317 36 10
  • Calle Colón, 1 - 46004 (Valencia)

PRESS PACK

Letzte Aktualisierung
Februar 2020

Herunterladen

Zurück zum Anfangarrow_drop_up