Legale Anmerkung



Legale Anmerkung

Die Webseite des Instituto Valenciano de Infertilidad – IVI – (im Folgenden kurz “die Seite” genannt) ist Eigentum des EQUIPO IVI, S.L. (im Folgenden „IVI” genannt), mit Wohnsitz in (46004) Valencia (Spanien), calle Colón, 1, 4º, und mit Steuernummer CIF B-96410568, gegründet am 7. März 1995 durch eine Urkunde, die von dem Notar Don Federico Barber Montalvá in Valencia ausgestellt wurde und ins Handelsregister von Valencia in Band 5.206 General 2.516 der Allgemeinen Sektion des Buches für Gesellschaften, auf Seite 217, Blatt V-41.703, Eintrag 18 eingetragen wurde.

IVI macht seine Information über Aktivitäten, Produkte und Dienstleistungen über diese “Seite” bekannt. Die Gesamtheit des Inhalts der Seiten, die die „Seite“ darstellen, sind exklusives und ausschließendes Eigentum von IVI. Alle gewerblichen und intellektuellen Eigentumsrechte sind vorbehalten. Der Zugriff zum Inhalt der „Seite“ bedeutet nicht die Vergabe der Lizenz, diese Inhalte zu nutzen, weshalb es verboten ist, die „Seite“ zu reproduzieren oder zu modifizieren, noch sie zu veröffentlichen oder zu verbreiten, gemäß gültiger spanischer Gesetzgebung, außer in dem Fall, dass die Inhaber –Equipo IVI- dies ausdrücklich und schriftlich bevollmächtigt hätten.

Jeglicher Link, der auf dieser Seite zur Verfügung gestellt wird, ist für den Gebrauch und die Erleichterung des Benutzers. Die Existenz eines Links bedeutet nicht unbedingt eine Empfehlung oder eine Annahme desselben, auch nicht, dass die Webseite des Links in irgendeiner Weise mit IVI in Beziehung steht. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers seine eigene Entscheidungen zu treffen, ob die Information externer Seiten, die mit dieser Seite verbunden sind, präzise, auf dem neuesten Stand, vertrauenswürdig und richtig ist.

Diese „Seite“ kann von allen Ländern der Welt aus besucht werden und kann sich daher auf IVI Dienstleistungen beziehen, die in dem Land des Besuchers nicht geboten werden. Der Bezug auf bestimmte Dienstleistungen bedeutet nicht, dass IVI diese in einem bestimmten Land leisten wird oder vorhat, diese zu leisten, da sie davon abhängen, ob eine Klinik existiert, ob IVI diese Dienstleistung dort anbietet und von der in dem Land gültigen Gesetzgebung. Die „Seite“ fällt für alle legalen Aspekte unter die spanische Gesetzgebung und hat als Gerichtsstand die Stadt Valencia.

Equipo IVI, S.L. ist in keinem Fall verantwortlich für den Inhalt oder die Meinungen, die die Besucher über unseren Online-Service ausgedrückt haben.

IVI ist für den Inhalt und die Dienstleistungen verantwortlich, die auf der „Seite“ ausgedrückt werden, unter Einbeziehung der folgenden Surfbedingungen (im Folgenden „Surfbedingungen“ genannt) und der “Vertraulichkeitspolitik” (im Folgenden „Vertraulichkeitspolitik“ genannt).

Beim Zugriff auf die „Seite“ oder bei Benutzung derselben, erkennt der Benutzer an, dass er die Bedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert hat, ohne Einschränkungen oder sonstige Reservationen und verpflichtet sich, die vorliegenden „Surfbedingungen“ und die „Vertraulichkeitspolitik“, die in der „Seite“ enthalten sind, einzuhalten.

Der Benutzer erklärt weiterhin, dass er volljährig ist und verfügt über das ausreichende juristische Vermögen, sich an die vorliegenden „Surfbedingungen“ und die „Vertraulichkeitspolitik“, die in der „Seite“ enthalten sind, zu halten.

Zur Ausführung dessen, was in den letzten beiden Absätzen beschrieben wurde, möchten wir den Benutzer bitten, sich unsere „Vertraulichkeitspolitik“ in Bezug auf die Ausführungen über den Schutz von Personen bezogener Daten genau durchzulesen. Da dieser in der „Seite“ enthalten ist, stellt er einen Teil der „Surfbedingungen“ dar, die die Benutzung regeln.

1) Verpflichtungen und Verantwortlich-keiten des Benutzers der „Seite“.

Wenn Sie Zugriff auf die „Seite“ nehmen, oder sie benutzen, muss sich der Benutzer an die vorliegenden „Surfbedingungen“ und die speziellen Zugriffanweisungen oder die des Gebrauchs halten. Der Benutzer muss sich jederzeit an das Recht, die Gewohnheiten und die Forderungen von Treu und Glauben halten, in der Art, wie es dem Inhalt der Information, Äußerung oder jeglichem anderen Inhalt oder Leistung entspricht, die er in Anspruch nimmt. Der Benutzer darf keine Änderungen oder Modifizierungen an der in der “Seite” enthaltenen Information, Äußerung oder jeglichem anderen Inhalt oder Leistung vornehmen, noch darf er die Integrität oder Wirksamkeit derselben auf irgend eine Art schmälern.

Die Behandlung der Daten, die der Benutzer IVI zur Verfügung gestellt hat, wie beispielsweise sein Name oder seine E-Mail Adresse, ist Bestandteil der “Vertraulichkeitspolitik”.

Die Information, die der Benutzer IVI gibt, muss immer richtig und exakt sein. Wenn durch betrügerische Absicht oder durch Unachtsamkeit die vorliegenden “Surfbedingungen” oder unsere “Vertraulichkeitspolitik” beeinträchtigt wird, trägt der Benutzer die Verantwortung für alle daraus entstandenen Schäden und Benachteiligungen, die sich für IVI ergeben könnten.

2) Erklärungen und Garantien. Einschränkungen der Verantwortlichkeit.

Der Inhalt und die in der “Seite” angebotenen Leistungen haben nur einen informativen Charakter und werden vorgestellt, „wie sie sind“. Wenn IVI diese anbietet, gibt es dem Besucher daher keine Art von Garantie oder Bestätigung in Bezug auf die “Surfbedingungen” oder die “Seite”, auch nicht als bloße Äußerung, Garantie der Kommerzialisierbarkeit, Fehlen von Zuwiderhandlungen oder Befugnissen für einen bestimmten Zweck, außer, wenn es durch das Gesetz gestattet ist, dass solche Erklärungen und Garantien nicht ausgeschlossen werden können.

Der Benutzer erklärt in dem vom Gesetz erlaubten Rahmen, dass IVI nicht verantwortlich gemacht werden kann und keine Verantwortung für die folgenden Fälle übernimmt:
(a) eine Unterbrechung der Aktivität
(b) Verzögerungen oder Unterbrechungen beim Zugriff auf die “Seite”
(c) Fehlende Übergabe, falsche Übergabe, Korruption, Zerstörung oder Modifikation von Daten;
(d) Die Schäden oder Benachteiligungen jeglicher Art, die durch die benutzten Links zu anderen Seiten als der „Seite“ führten
(e) Informatikviren, Fehler oder fehlerhaftes Arbeiten des Systems, die sich ergeben könnten in Bezug auf die Benutzung der „Seite“ durch den Benutzer, auch durch die Benutzung von Hyperlinks von oder zu Webseiten Dritter;
(f) Die Pflicht, die Information, Erklärungen oder sonstigen Inhalt oder Leistung der “Seite” zu kontrollieren oder sie auf Richtigkeit hin zu prüfen, sowie die anderer Webseiten, auf die man über Hyperlinks auf der “Seite” Zugriff nehmen kann
(g) Die Vorfälle, die außerhalb unserer Reichweite liegen und nicht kontrollierbar sind.

Die einzige Pflicht und Verantwortlichkeit, die IVI in Bezug auf den Inhalt der “Seite” betrifft, ist, aus diesem schnellstmöglichst die Information, Erklärungen oder sonstigen Inhalt oder Leistung, die nicht richtig sind, zu entfernen, oder sie durch richtige Information, Erklärungen oder sonstigen Inhalt oder Leistung zu ersetzen.

Solange die im vorigen Absatz beschriebenen Pflichten erfüllt sind, werden weder IVI noch seine Manager, Angestellten, verbündeten Vereinigungen oder Mitglieder für keine Art von Schaden oder Beeinträchtigung aufkommen, den Sie durch den Gebrauch oder den Zugriff oder durch den fehlenden Zugriff auf die “Seite” erleiden könnten, noch auf jegliche andere, die durch Hyperlinks auf der “Seite” erreichbar sind. IVI und oben erwähnte Personen oder Körperschaften sind auch nicht verantwortlich für diejenigen Schäden oder Beeinträchtigungen, die Sie durch den Gebrauch oder Zugriff auf den Inhalt oder Leistungen erleiden könnten.

ZUSATZINFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Im Folgenden erläutern wir den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und die Rechte, die Ihnen gem. der geltenden Datenschutzverordnung (EU-Richtlinie 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Europarats vom 27. April 2016) und den darin enthaltenen Bestimmungen zum Schutz der physischen Personen im Hinblick auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, im Folgenden “Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO (Spanisch: RGPD))”, zustehen.

  1. Für die Verarbeitung verantwortliche Stelle und deren Kontaktdaten

Die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer Daten ist EQUIPO IVI, S. L., mit Geschäftssitz in (46004) Valencia (España), calle Colón, 1, 4º. Falls gewünscht, können Sie sich mit uns per E-Mail unter der folgenden Adresse in Verbindung setzen: lopd@ivirma.com.

Falls gewünscht, können Sie auch den Datenschutzbeauftragten über das folgende Email-Postfach DPO@ivirma.com oder über die oben genannte Postanschrift kontaktieren, indem Sie Ihr Schreiben zu Händen des Datenschutzbeauftragten (“Delegado de Protección de Datos”) adressieren.

  1. Zu welchen Zwecken und auf welcher gesetzlichen Grundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden auf der gesetzlichen Grundlage der EU-DSGVO zu den Zwecken verarbeitet, die wir im Folgenden ausführen:

       a) Einwilligung der betroffenen Person

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird, sofern Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben, zu folgenden Zwecken vorgenommen:

  • Primär, um Ihre Fragen/ Anforderungen zu beantworten und weiterzubearbeiten, die Sie uns durch die Kommunikationskanäle übermittelt haben. Wir gehen davon aus, dass die betroffene Person durch das Ausfüllen der Kontaktaufnahmeformulare und die zur Verfügung gestellten erforderlichen Daten ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer Daten zu vorgenannten Zwecken erteilt;
  • Um Ihre personenbezogenen Daten anderen Gesellschaften der IVI-Gruppe mit dem Zweck zur Verfügung zu stellen, die Fragen, Anforderungen, Kommentare, Zweifel, Beschwerden oder sonstigen Anliegen zu beantworten und weiterzubearbeiten, die Sie uns durch das Kontaktaufnahmeformular übermittelt haben;
  • Um kostenlose kommerzielle und informative Kommunikationen durchzuführen und Mitteilungen zu verbreiten, und zwar sowohl durch elektronische, als auch nicht elektronische Medien;
  • Zur Prüfung und Analyse Ihre Aktivitätshistorie, Ihres Surfverhaltens und Ihres Gebrauchs der digitalen Kanäle mithilfe der durch Cookies gewonnen Informationen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. In diesem Zusammenhang ist allerdings anzumerken, dass der Widerruf der erteilten Einwilligung die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf besagter Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

       b) Rechtfertigung aus legitimem Grund

Falls erforderlich, wird EQUIPO IVI, S. L. Ihre personenbezogenen Daten dazu verwenden, legitime Eigeninteressen zu erfüllen, sofern die legitimen Gründe der  EQUIPO IVI, S. L. Ihre Interessen, Grundrechte und Freiheiten nicht beeinträchtigen. In diesem Sinne werden Ihre Daten mit dem Ziel verarbeitet, ihre Bedürfnisse, inkl. Segementierung, zu analysieren, um potentielle Kampagnen zu identifizieren, die für Sie von Interesse sein könnten.

       c) Erfüllung einer auf die für die Verarbeitung verantwortliche Stelle anzuwendenden gesetzlichen Verpflichtung

 EQUIPO IVI, S. L. wird Ihre Daten mit dem Ziel verarbeiten, die für den Schutz der Daten zur Verfügung gestellten Einwilligungen zu erhalten, zu speichern und zu verwalten, um nachzuweisen, dass diese den Anforderungen der Datenschutzverordnung genügen.

Sollten Sie keine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu vorgenannten Zwecken erlauben, die Verarbeitung dieser Daten jedoch zur Erfüllung der anzuwendenden gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich sein, kann EQUIPO IVI, S. L. die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen nicht erbringen.

  1. Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall und Proflling

Wir verwenden keine vollständig automatisierten Entscheidungsprozesse im Sinne von Art. 22 der EU-DSGVO. Für den Fall, dass wir dieses Verfahren punktuell einsetzen, werden Sie darüber informiert und haben das Recht auf das Eingreifen einer Person in den Entscheidungsprozess.

Desweiteren können Ihre Daten zum Zwecke der Beurteilung unterschiedlicher Aspekte (Profiling) verarbeitet werden, um Sie auf der Grundlage Ihrer bevorzugten Interessen über unsere Dienstleistungen informieren und beraten zu können.

  1. Welchen Empfängern werden Ihre Daten übermittelt?

Um alle vorgenannten Zwecke durchzuführen, arbeitet EQUIPO IVI, S. L. mit Dritten als Service-Providern zusammen, die Zugriff auf die personenbezogenen Daten haben können, um die ausgelagerten Dienstleistungen durchführen zu können.

In allen Fällen wählt EQUIPO IVI, S. L. besagte Drittleister nach strengen Kriterien aus, um ihre Datenschutzverpflichtungen zu erfüllen und schließt mit ihnen eine entsprechende Datenschutzvereinbarung, in der sich diese Drittleister dazu verpflichten, ihre Datenschutzpflichten zu erfüllen, d.h. die gesetzlichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Hinblick auf die vereinbarten Zwecke zu erfüllen und sich an das Verbot der Verarbeitung besagter personenbezogener Daten zu anderen Zwecken oder der Weitergabe an Dritte zu halten.

Sofern Sie uns hierzu Ihr Einverständnis erteilt haben, können Ihre Daten auch in den Fällen an andere IVI-Kliniken übermittelt werden, in denen ihre Weiterleitung für die Bearbeitung Ihrer durch die Unternehmenskommunikationskanäle gestellten Anforderungen / Fragen erforderlich ist.

  1. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

EQUIPO IVI, S. L. erfüllt die Vorschriften der geltenden Gesetzgebung hinsichtlich der Verpflichtung zur Löschung persönlicher Informationen, sobald der gewünschte Zweck erreicht wurde oder sobald Sie Ihre Einwilligung zu deren Verarbeitung widerrufen, wobei sie allein den Richtern und Gerichten, dem Finanzministerium oder den für die Prüfung der möglichen, aus dieser Verarbeitung entstandenen Verantwortlichkeiten zuständigen öffentlichen Verwaltungsbehörden untersteht.

  1. Wie haben wir Ihre Daten gewonnen?

Die personenbezogenen Daten, die  EQUIPO IVI, S. L. verarbeitet, sind die personenbezogenen Daten, die durch die verschiedenen eingerichteten Kommunikationskanäle gesammelt wurden und auf direktem Wege von den betroffenen Personen zur Verfügung gestellt wurden.

  1. Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Gem. den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung sowie der nationalen Richtlinie zum Datenschutz haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten und können zudem fordern, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird, Widerspruch dagegen einlegen, die Übertragbarkeit Ihrer Daten anfordern und ferner verlangen, dass Sie nicht Gegenstand automatisierter Entscheidungen im Einzelfall werden.

Sofern die vorgenannte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund der von Ihnen geleisteten Einwilligung erfolgen, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, dass der Widerruf der erteilten Einwilligung die Rechtmäßigkeit der bereits vor der Rücknahme besagter Einwilligung durchgeführten Verarbeitung nicht berührt.

Sie können durch die folgenden Kanäle von den vorgenannten Rechten Gebrauch machen, wenn Sie die erforderlichen Ausweisdokumente mitsenden, anhand derer wir Sie identifizieren können (Kopie des Personalausweises, Passes, UST-ID-Nr. für ausländische Personen (NIE), etc.):

  • Auf dem Postweg durch entsprechenden Antragsschreiben an (46004) Valencia (España), calle Colón, 1, 4º.
  • Per E-Mail an die folgende Adresse: lopd@ivirma.com
  1. An wen können Sie Ihre Reklamationen richten?

Sollte es Ihrem Verständnis nach zu einer Verletzung Ihrer Rechte auf Datenschutz gekommen sein oder wenn Sie andere Reklamationen hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Informationen geltend machen möchten, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden, dessen Kontaktdaten Sie unter Absatz 1 finden.

Für alle betroffenen Personen besteht ferner die Möglichkeit, sich an die “Agencia Española de Protección de Datos”) zu wenden, der für die nationale Kontrolle des Datenschutzes in Spanien zuständigen Behörde, die Sie über die Webseite  http://www.agpd.es  oder unter der Anschrift C/Jorge Juan Nummer 6, 28001 Madrid, erreichen.