Direktor der IVI-Klinik in Madrid

Juan Antonio García Velasco

MD, PhD

Madrid – Aravaca

Approbation in Medizin an der Universität Madrid (UCM) 1990. Facharztausbildung in Geburtshilfe und Gynäkologie am Krankenhaus „Hospital La Paz“, Madrid, 1992-1995. Doktor in Medizin und Chirurgie, Titel verliehen durch die „Universidad Autónoma“ 1995. Untergeordnetes Fachgebiet „Reproduktion“ an der Yale University (USA) 1998.

Fellowship an der Yale-University. Stellvertreter der IVI-Klinik in Madrid. Direktor der IVI-Klinik in Madrid.

Lehrstuhlinhaber des Lehrstuhls für Gynäkologie der „Universidad Rey Juan Carlos“ in Madrid. Direktor „Master in Reproduktion“ und Direktor „Krankenpflege-Experten in der Reproduktion“ der „Universidad Rey Juan Carlos“.

Preise der SEF (1999 und 2009), SEGO (1997) und ESHRE (2011). Sprecher der SEF (2006-2010). Mitglied des Advisory Committees der ESHRE und des „Comité de Publicaciones“ der ESHRE. Deputy Coordinator der „Special Interest Group in Endokrinologie der Reproduktion“ der ESHRE.

110 wissenschaftliche Artikel, 22 Buchkapitel und 4 Bücher. Leitender Forscher bei vom spanischen Bildungsministerium und vom Gesundheitsministerium finanzierten Projekten. Mitherausgeber des englischen Magazins „Reproductive BioMedicine Online“.

Kliniken

Zurück zum Anfangarrow_drop_up