Zwei Kinder sollten genug sein!

Zwei Kinder sollten genug sein!

Erfahrungsberichte

Manchmal hat der erste Versuch keinen Erfolg, aber die Schwangerschaft stellt sich beim zweiten Mal ein, und zwar doppelter Hinsicht! Dies ist die Geschichte einer Patientin von IVI in Barcelona, die eine Eizellspende in Anspruch nahm und nun glückliche Mama von zwei Kindern ist.

Bei IVI sind wir Verfechter des Transfers von einem einzigen Embryo (SET), weil sich dadurch die Risiken, die Zwillingsschwangerschaften sowohl für die werdende Mutter, als auch die Babys bergen, verringern. Dank kontinuierlicher Forschung können wir die Erfolgsquoten durch Implantierung eines einzigen Embryos garantieren und im vergangenen Jahrzehnt ist es uns gelungen, Zwillingsschwangerschaften um 75% zu reduzieren. Wir kennen die Mechanismen besser, die die Empfängnisbereitschaft der Gebärmutterschleimhaut (Endometrium) regulieren, verfügen über Techniken, wie „Timelapse“, mit der man die Entwicklung des Embryos verfolgen kann und haben dank der genetischen Präimplantationsdiagnostik Verbesserungen bei der Embryonenauswahl erzielt, durch die Embryonen mit chromosomalen Anomalien ausgeschlossen werden können.



Zurück zum Anfangarrow_drop_up