Blog

PCO-Syndrom
1 Juni 2018
PCOS – eine Krankheit mit vielen Gesichtern

  Wie die Krankheit entsteht, ist noch nicht vollständig geklärt. Sicher ist allerdings, dass sie einer Schwangerschaft im Wege steht: das PCO-Syndrom (PCOS), über dessen Ursachen, Symptome und Behandlung wir von IVI Sie hier ausführlich aufklären. 5 bis 10 % aller Frauen leiden an dieser Krankheit, aber kaum eine der Betroffenen weiss davon. Erst wenn… Artikel ansehen

IVI
17 Mai 2018
IVI Baby – das neue Garantiekonzept unserer Kliniken

  Die IVI Kliniken sind stets um das Wohl ihrer Patientinnen bemüht. Wir wissen, wie schwierig es ist, sich unverkrampft und gelassen auf ein Wunschkind vorzubereiten. Häufig ist der Druck immens groß. Zumal wenn aus dem familiären Umfeld Fragen wie „wann ist denn soweit?“ für noch mehr Nervosität sorgen. Doch Stress und Anspannung, Ängste und… Artikel ansehen

La microinyección intracitoplasmática de espermatozoides(ICSI) es una técnica de reproducción asistida
7 Mai 2018
ICSI – mit einer Spezialtechnik zum Wunschkind

Unfruchtbarkeit – diese Erkenntnis stürzt Paare, die sich sehnlichst ein Kind wünschen, in tiefe Verzweiflung. Besonders schlimm war das für Frauen in früheren Zeiten, da in der Regel ihnen die „Schuld“ zugewiesen wurde. Das hat sich zugunsten handfester Studien glücklicherweise geändert. Heute ist hinlänglich bekannt, dass die Ursache für eine Unfruchtbarkeit zu 30 % bei… Artikel ansehen

IVI Madrid
23 April 2018
Gütesiegel „Excelente“ für Madrider IVI Kliniken

  Mit Stolz und Freude haben die ärztlichen Direktoren von IVI Madrid, Dr. Juan Antonio García Velasco und Dr. Antonio Requena, das Gütesiegel „Madrid Excelente“ entgegengenommen. Im Rahmen eines Festaktes in der Madrider Klinik wurde ihnen die Auszeichnung von Irene Navarro überreicht, der Generaldirektorin und Geschäftsführerin von Excelente Madrid. Mit dieser Anerkennung wurden das Engagement… Artikel ansehen

IVI
18 April 2018
IVI-RMA Global auf Erfolgskurs

Transatlantische Kooperation zwischen IVI und RMANJ ebnet den Weg für die weltweit größte Gruppe für Reproduktionsmedizin Der Schritt über den Atlantik ist vollbracht. Mit dem Zusammenschluss der spanischen Klinikgruppe IVI (Instituto Valenciano de Infertilidad/Valencianisches Fertilitätsinstitut) und der RMANJ (Reproductive Medicine Associates of New Jersey) ist der Schulterschluss gelungen. Durch die Fusion dieser beiden Fertilitätsinstitute entsteht… Artikel ansehen

Embarazo verano
23 März 2018
BhCG, das entscheidende Hormon am Beginn einer Schwangerschaft

Es ist eines der wichtigsten Hormone während der Schwangerschaft, insbesondere in der Anfangsphase: Beta-hCG, kurz BhCG. Dabei handelt es sich um das humane Choriongonadotropin (hCG), ein Hormon, das bei Frauen zu Beginn einer Schwangerschaft gebildet wird und erste Hinweise auf eine Schwangerschaft gibt. Das hCG-Hormon gibt rund um eine Schwangerschaft auch wichtige Anhaltspunkte darüber, wie… Artikel ansehen

Endometriosis
16 März 2018
Trotz Endometriose kann sich der Kinderwunsch erfüllen

Sie ist zwar eine chronische, aber dennoch gutartige Erkrankung bei Frauen: die Endometriose. Es handelt sich dabei um Gewebe, das der Gebärmutterschleimhaut ähnelt und das sich außerhalb der Gebärmutterhöhle in unterschiedlichen Bereichen des Bauchraums entwickelt. Vor allem im Bauchfell des Beckens, an den Eierstöcken und Eileitern, in der Muskelschicht der Gebärmutter, in der Blasen- und… Artikel ansehen

IVI Zwei Mütter, ein Kind, dank der ROPA-Methode
21 Februar 2018
Zwei Mütter, ein Kind, dank der ROPA-Methode

Die klassische Familienkonstellation Mutter, Vater, Kind ist in unserer Gesellschaft längst passé und einer Vielfalt an Familienformen gewichen. Die Globalisierung des 21. Jahrhunderts gilt nicht nur für Politik, Wirtschaft, Kultur, Umwelt und Kommunikation, sondern auch für die Gestaltung menschlichen Zusammenlebens. Niemand rümpft mehr die Nase über Patchworkfamilien: Partnerschaften, Eheschließungen und der Kinderwunsch homosexueller Paare sind… Artikel ansehen

Kinderwunsch trotz Sterilisation
12 Februar 2018
Mutter werden trotz Sterilisation

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Sie ist eine der folgenreichsten Entscheidungen, die eine Frau ohne Kinderwunsch im Laufe ihres Lebens trifft: die Tubenligatur, eine chirurgische Sterilisation. Dabei werden die Eileiter abgebunden, durchtrennt oder geklammert und anschließend versiegelt. Ab jetzt ist den Eizellen und Spermien der Weg zueinander versperrt. Die Eizelle bleibt im Eileiter und wird vom Körper absorbiert. Die Sterilisation… Artikel ansehen

IVI
7 Februar 2018
Eine Krebserkrankung steht einer Mutterschaft nicht im Wege

Die Diagnose Krebs ist für die Betroffenen und deren Familienangehörige ein großer Schock. Von nun an haben Behandlung und Heilung oberste Priorität. Ist eine Frau an einem Tumor erkrankt, tauchen allerdings auch Fragen zu einer eventuellen Unfruchtbarkeit auf. Was tun, wenn man eine Familie gründen oder noch weitere Kinder haben möchte? Wie sieht es nach… Artikel ansehen

Single Frauen Alleinstehe
29 Januar 2018
Mutter sein auch ohne Partner

Das klassische Familienbild Mutter, Vater, Kind zeigt schon seit Jahren Risse. Patchworkfamilien und Alleinerziehende sind heute selbstverständlicher Bestandteil der Gesellschaft. Am schwersten haben es allerdings die Singlefrauen, die sich für eine Familie in Eigenregie entscheiden, also Alleinstehende, die sich ohne Partner ihren Kinderwunsch mithilfe der künstlichen Befruchtung erfüllen wollen. Für diesen Schritt gibt es ganz… Artikel ansehen

La ovodonación es un tratamiento de reproducción asistida que requiere los óvulos de una donante anónima para lograr el embarazo.
16 Januar 2018
Letzte Chance: Eizellspende im Ausland

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Die Zahl der Paare, die ungewollt kinderlos sind, steigt. Parallel dazu steigt auch die Zahl der künstlichen Befruchtungen, denn die assistierte Reproduktionsmedizin ist für viele die letzte Möglichkeit, sich den Kinderwunsch zu erfüllen. Das spüren auch wir in unseren Kinderwunschkliniken in Spanien, denn wir verzeichnen ebenfalls einen Anstieg Hilfe suchender Paare. Rund 5000 Paare aus… Artikel ansehen

IVI Praimplantationsdiagnostik
8 Januar 2018
Gesunde Kinder dank der Präimplantationsdiagnostik

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Bei Paaren mit Kinderwunsch, bei denen sich nach rund einem Jahr regelmäßigem ungeschütztem Geschlechtsverkehr noch immer keine Schwangerschaft abzeichnet, liegt die Vermutung einer Störung nahe. Auch bei Frauen im fortgeschrittenen Alter ist eine Beeinträchtigung zu vermuten, falls sich nach sechs Monaten sexueller Aktivität noch kein Baby ankündigt. So kommen Patientinnen voller Hoffnung in eines unserer… Artikel ansehen

Verjüngung der Ovarien
2 Januar 2018
Eierstockverjüngung: mit zwei bahnbrechenden neuen Techniken zum Wunschbaby

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Stellen Sie sich vor, die Reproduktionsmedizin würde es schaffen, die Alterung Ihrer Eierstöcke aufzuhalten. Sie könnten, trotz Eierstockversagens, durch ihre eigenen Eizellen schwanger werden und sich den sehnsüchtigen Kinderwunsch erfüllen. Was wie eine Utopie klingt, ist dank der Forschungsarbeiten an unseren IVI-Kliniken Realität geworden. Die Studie wurde von IVI in Zusammenarbeit mit der Uniklinik La… Artikel ansehen

IVI
28 Dezember 2017
Höchste Schwangerschaftsraten und gesunde Babys: Wissenschaftliche Errungenschaften der IVI-Kinderwunschzentren im Jahr 2017

Das Kinderwunschzentrum IVI setzt von Beginn an auf die Einheit von Forschung, Lehre und individuelle Patient*innenversorgung gemäß den neuesten technischen Möglichkeiten und wissenschaftlichen Erkentnissen. Im Jahr 2017 veröffentlichte IVI eine Vielzahl von Studien, die zum Ziel haben, die Schwangerschaftsraten nach Kinderwunschbehandlung weiter zu verbessern. Jedes Mal lernen wir den Körper mit seinem Fortpflanzungssystem, seinem Hormonhaushalt… Artikel ansehen

Die Probleme mit der Fertilität ab 40
27 Dezember 2017
Die Probleme mit der Fertilität ab 40

Die Fertilität einer Frau ist begrenzt. Das ist nichts Neues. Viele Frauen mit Kinderwunsch machen sich allerdings nicht klar, wie rasch die Möglichkeit, schwanger zu werden, abnimmt. Die Fruchtbarkeit der Frau ist ein biologischer Prozess, genau wie viele andere auch. Und diesen kann man anhand der sogenannten Gauß-Verteilung recht einfach erklären. Dazu muss man sich… Artikel ansehen

IVI
22 Dezember 2017
Auch in der dunklen und kalten Jahreszeit: Fit bleiben und positiv denken

Für viele beginnt nun eine Zeit, in der die Familie zusammenkommt und gemeinsame Tage verbringt. Aber nicht alle haben die Möglichkeit, sich mit Freunden und Familienangehörigen in gemütlicher Runde zu treffen. Nicht für alle ist die Weihnachtszeit schön und nicht alle Wünsche lassen sich erfüllen. Gerade die kurzen Tage mit ihren wenigen Stunden Licht können… Artikel ansehen

Eizellspende in Spanien,
18 Dezember 2017
Wenn Eizellspenden in Spanien helfen können

Eizellen werden bereits vor der Geburt angelegt. Im fünften Monat verfügt der weibliche Fötus über bis zu sechs Millionen. Zur Welt kommt ein Mädchen jedoch mit deutlich weniger Eizellen, nämlich mit nur noch etwa 400 000 unreifen Eizellen pro Ovar (Eierstock). Diese Eizellen befinden sich bis zum Beginn der Geschlechtsreife dann in einem Wartezustand. Sobald… Artikel ansehen

IVI
11 Dezember 2017
HIV und Kinderwunsch

Seit 1988 wird an jedem 1. Dezember weltweit der Welt-AIDS-Tag begangen. Er ruft zu Solidarität mit HIV-Infizierten und AIDS-Kranken auf. Wie viele Menschen verspüren natürlich auch von dieser Krankheit Betroffene den Wunsch nach eigenen Kindern. Mithilfe der Reproduktionsmedizin und, niemals zu vergessen, der psychologischen Betreuung unserer Patient*innen kann dieser Wunsch in Erfüllung gehen.   Welche… Artikel ansehen

IVI
7 Dezember 2017
Steht das Alter dem Wunschkind im Weg?

Es ist unbestritten, dass die Zahl der Mütter, die ihr erstes Kind mit 35 Jahren oder noch später zur Welt bringen, stetig zunimmt. Viele nehmen die Hilfe der Reproduktionsmedizin in Anspruch, damit der Kinderwunsch sich erfüllt, denn ihnen ist der Weg zum Wunschkind, aus welchen Gründen auch immer, über eine normale Schwangerschaft verbaut. Der Gang… Artikel ansehen

IVI
1 Dezember 2017
Eine Fehlgeburt nach einer Kinderwunschbehandlung: Wie kann ich das verkraften? Teil 2

Eine Fehlgeburt ist eine sehr schmerzhafte Erfahrung. In diesem Blog wird die Frage erörtert, wie sich Fehlgeburten nach Kinderwunschbehandlungen emotional verarbeiten lassen.  Zudem werden die Methoden der modernen Reproduktionsmedizin aufgezeigt, dank derer es in den letzten Jahren möglich wurde, das Risiko eines Abbruches deutlich zu verringern. Bereits im vorherigen Blogbeitrag erläuterte Dr. Ana Chueca vom… Artikel ansehen

Sterilità maschile
23 November 2017
Wie überwindet man eine Fehlgeburt nach einer Kinderwunschbehandlung? – Teil 1

Eine Kinderwunschbehandlung verlangt von den Patient*innen Geduld und Optimismus. Manchmal braucht es mehr als einen Versuch, bis sich die heißersehnte Schwangerschaft einstellt und erfolgreich zur Geburt eines Babys führt. In diesem Blog gehen wir der Frage nach, welche die häufigsten Gründe für eine Fehlgeburt nach einer Kinderwunschbehandlung sind und ob man selbst etwas tun kann,… Artikel ansehen

Eizellspende ebnet den Weg zum Wunschbaby


21 November 2017
Eizellspende ebnet den Weg zum Wunschbaby

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Manchmal stehen Frauen und Paare an einem Scheideweg, wenn es um ihren Kinderwunsch geht. Sie haben alles versucht, doch jede In-vitro-Fertilistation (IVF) endet mit einem Fehlschlag. Die Gründe für dieses Scheitern sind komplex. Häufig bringt die ovarielle Stimulation nicht den gewünschten Erfolg, die Intrazytoplasmatische Injektion (ICSI) klappt nicht oder die Einpflanzung der Embryonen missglückt…. Artikel ansehen

IVI
8 November 2017
Leichter gesagt als getan: Lass dich nicht stressen vom Kinderwunsch!

Die meisten von uns kennen ihn leider nur zu gut: Stress. Bestimmte Situationen, Personen oder auch bestimmte Einstellungen können Ursache dafür sein: ein stetig überforderndes Arbeitspensum, Arbeitslosigkeit, Trauer, Trennung, ein kontinuierlich hoher Geräuschpegel oder auch ungewollte Kinderlosigkeit.  Diese langanhaltende Überforderung kann sich auch körperlich manifestieren und mit Magenproblemen, Herzerkrankungen, Rückenschmerzen oder Unfruchtbarkeit einhergehen. Frauen, für… Artikel ansehen

IVI Deutschland
26 Oktober 2017
Als Paar gemeinsam gegen die Unfruchtbarkeit

Die Zahl reproduktionsmedizinischer Behandlungen steigt weiter und weiter. Sich den Kinderwunsch mithilfe medizinischer Unterstützung zu erfüllen, ist heutzutage ein gesellschaftlich geläufiges und vielfach genutztes Verfahren. Trotz der öffentlichen Präsenz halten viele Paare ihren unerfüllten Kinderwunsch geheim. Ein Tabuthema, dass eine Partnerschaft oft auf eine harte Probe stellt.  Reproduktionsmedizin muss demzufolge weit über die technischen Methoden… Artikel ansehen

IVI
19 Oktober 2017
Diagnose Brustkrebs und Kinderwunsch? Ja, das ist möglich. Zum Brustkrebsmonat Oktober

Brustkrebs (Mammakarzinom) ist in Deutschland und den westlichen Industrieländern die häufigste Tumorerkrankung bei Frauen. Zahlen des Robert-Koch-Instituts benennen für 2012 fast 70.000 Neuerkrankungen in Deutschland. Das wissenschaftliche Institut gibt des Weiteren eine relative Überlebensrate von 88% nach 5 Jahren und 82% nach 10 Jahren an. Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko einer Erkrankung, in den… Artikel ansehen

IVI
11 Oktober 2017
Mehrere glücklose Versuche – Soll ich weiter machen mit der Kinderwunschbehandlung?

Kinderwunschbehandlungen verlangen mitunter ein großes Durchhaltevermögen. Es gibt sehr viele Menschen, die bereits mehrere, zum Teil eine beträchtliche Anzahl von Behandlungszyklen durchlaufen haben. Diese kosten sehr viel Kraft, Geduld, positives Denken und auch Geld. Die Frage, wie viele Behandlungen sinnvoll für mich sind und wie viele ich psychisch und körperlich gut bewältigen kann, sei es… Artikel ansehen

IVI
4 Oktober 2017
Beeinträchtigt Endometriose die Qualität der Eizellen?

Viele Frauen sind von der zwar gutartigen, aber ausgesprochen schmerzhaften Krankheit Endometriose betroffen. Bei dieser Erkrankung kommt es zu Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutter. Jede Körperstelle kann betroffen sein, besonders häufig treten diese Endometrioseherde jedoch im Bauch- und Beckenraum, in den Ovarien und am Eileiter auf. Es ist die zweithäufigste benigne Erkrankung der Frau… Artikel ansehen

IVI
29 September 2017
Wenn die Hormone durcheinandergeraten: Ein gestörter Androgenhaushalt

Androgene sind die Hormone, die für die Bildung männlicher sekundärer Geschlechtsmerkmale verantwortlich sind. Sie werden in der Nebennierenrinde, im Fettgewebe und der Haut, bei der Frau zudem im Eierstock und beim Mann im Hoden gebildet. Das Geschlechtshormon Testosteron ist also nicht nur das wichtigste Androgen im Hoden, sondern auch das Hauptandrogen des Ovars, wenn auch… Artikel ansehen

[:pa]¿Cómo es una charla informativa en IVI Panamá?
25 September 2017
Mit Hilfe modernster Techniken zum Wunschbaby

Bei der Entwicklung der Reproduktionsmedizin gilt der 25. Juli 1978 als eine Zäsur in der Humanmedizin. Das erste Baby, gezeugt durch eine In-vitro-Fertilisation (IVF), erblickte in Oldham (England) das Licht der Welt: Louise Brown. Vier Jahre später, am 16. April 1982, kam das erste deutsche Retortenbaby zur Welt, ein Junge namens Oliver. Anfangs reagierte die… Artikel ansehen

Was ist IVI Baby?

IVI Baby ist eine neues Konzept, das mit dem Ziel ins Leben gerufen wurde, den Patientinnen die innere Ruhe und die Sicherheit zu geben, dass sie ihr Ziel erreichen werden. IVI Baby ist die Antwort auf alle Ängste und Unsicherheiten und gleichzeitig die Selbstverpflichtung und Garantie dafür, dass sich Ihr Traum, ein Baby zu bekommen, erfüllen wird.

Bedingungen
Zurück zum Anfangarrow_drop_up