Blog

IVI
3 Mai 2017
Eine unzureichende Spermienqualität ist kein Grund, nicht Vater zu werden

Ein unerfüllter Kinderwunsch ist nicht nur eine Angelegenheit der Partnerin, auch Männer leiden daran, dass sich die Familienplanung nicht so entwickelt, wie man es sich erträumt. Häufig stehen Körper und Psyche der Frau im Mittelpunkt, der Mann sollte verständnisvoll und unterstützend zur Seite stehen. Doch auch er muss sich mit Gefühlen wie Hoffnungslosigkeit, Schmerz und… Artikel ansehen

IVI
27 April 2017
Rechtliche Bestimmungen für die Reproduktionsmedizin in Spanien

Kinderwunschkliniken wie IVI sind in Spanien strengen rechtlichen Bestimmungen und regelmäßigen Kontrollen der angewendeten Techniken, der Nutzung genetischen Materials (wie Oozyten, Samenzellen, embryonalen Frühstadien und Embryonen) sowie der Datenspeicherung und der Vertraulichkeit von Daten unterworfen. In Spanien hat man bereits in den siebziger Jahren die Notwendigkeit gesehen, dem Erscheinen von Möglichkeiten der Reproduktionsmedizin Rechnung zu… Artikel ansehen

unidad de congelados
21 April 2017
Ein Prozess der Reproduktionsmedizin: Die Kryokonservierung

Bedeutung und kleiner historischer Exkurs Die griechische Vorsilbe kryo bedeutet Frost, Kälte. Kryokonservierung bezieht sich auf die Erhaltung und Lagerung von vitalen Zellen und Gewebe bei -196° C. Das erfolgreiche Einfrieren von Keimzellen ist seit Mitte der Achtziger Jahre integraler Bestandteil der Reproduktionsmedizin. Zunächst wurde dem langsamen Einfrieren der Vorzug gegeben, dem “slow freezing”. Diese… Artikel ansehen

IVI maternidade em solitário, mãe solteira
12 April 2017
Die Eizellspenderin – freiwillig, selbstlos und solidarisch

In diesem Blogeintrag präsentieren wir euch das Profil der Eizellspenderinnen der IVI-Kinderwunschkliniken und informieren über die Behandlung, der sie sich für diesen Schritt unterziehen. Zwar ist die Eizellspende in Spanien anonym, doch stehen dahinter engagierte Helferinnen. Sie haben gute Gründe, um sich als Spenderin zur Verfügung zu stellen. Wer sind die spanischen Eizellspenderinnen? Die Frauen… Artikel ansehen

IVI
7 April 2017
Depression und Schwangerschaft

An jedem 7. April wird international der Weltgesundheitstag begangen. Jedes Jahr widmet sich dieser Tag einem konkreten Gesundheitsthema von globaler Bedeutung, um ihm weltweite Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu verschaffen. Im Jahr 2017 steht das Krankheitsbild der Depression unter dem Motto «Depression – Let´s talk» im Mittelpunkt. Unfruchtbarkeit und ein damit einhergehender unerfüllter Kinderwunsch können… Artikel ansehen

IVI
24 März 2017
Ein Leben mit Endometriose: Emotionale Unterstützung und die Erhaltung der Fruchtbarkeit sind entscheidend

Im März wird der Monat der Endometriose begangen. Damit soll auf ein Krankheitsbild aufmerksam gemacht werden, dessen Entstehung und Entwicklung noch nicht eindeutig geklärt sind und das vielfach nicht bekannt ist, obwohl es sich um die zweithäufigste benigne Erkrankung der Frau handelt. Vielfach geht Endometriose mit Unfruchtbarkeit einher. In diesem Blog bieten wir ein Überblick… Artikel ansehen

IVI
17 März 2017
Ein Prozess der Reproduktionsmedizin: Der Embryonentransfer

Beim Embryonentransfer handelt es sich um einen wichtigen Bestandteil reproduktionsmedizinischer Techniken. Dabei werden Eizellen außerhalb des Körpers der werdenden Mutter befruchtet und anschließend in die Gebärmutter eingesetzt. Mithilfe dieses Verfahrens kann vielen Menschen, die an ungewollter Kinderlosigkeit leiden, geholfen werden. Die geringe Qualität der Gameten, also der Ei- und Samenzellen, oder eine vorzeitige Menopause können… Artikel ansehen

IVI
3 März 2017
Eine Karawane der Solidarität

IVI unterstützt die Schulbildung syrischer Flüchtlingskinder in der Türkei. Nach Angaben der UNESCO, gehört die Bildung zu den grundlegenden Rechten eines jeden  Menschen, denn sie ist unentbehrlich, um alle weiteren Rechte und Freiheiten in Anspruch nehmen zu können. Das Recht auf Bildung fußt außerdem auf vier Säulen: der der Nichtdiskriminierung, den gleichen Möglichkeiten und einer… Artikel ansehen

IVI
1 März 2017
Die ersten Kinderwunsch Tage in Deutschland

Wenn die normalste Sache der Welt zur kompliziertesten wird Am 18. und 19. Februar 2017 fanden in Berlin die ersten Kinderwunsch Tage in Deutschland statt. Interessierte konnten sich an Informationsständen und zahlreichen Seminaren ausführlich über reproduktive Verfahren aufklären lassen. Auf der Messe waren rund 40 deutsche und ausländische Einrichtungen, Vereinigungen und Beratungszentren vertreten. In Deutschland… Artikel ansehen

IVI
17 Februar 2017
IVI kommt in die USA. Im Zusammenschluss mit RMANJ entsteht die weltweit grösste Gruppe für unterstützte Reproduktion

Die spanische Klinik-Gruppe IVI hat seine Landung in den USA, im Schulterschluss mit dem Unternehmen RMANJ (Reproductive Medicine Associates of New Jersey), publik gemacht. In einer gemeinsamen Pressekonferenz gaben die IVI-Vorsitzenden Prof. José Remohí und Prof. Antonio Pellicer und die Vorsitzenden von RMANJ, Paul A. Bergh, Richard T. Scott und Michael R. Drews, den Zusammenschluss… Artikel ansehen

Sandra Haitzinger
15 Februar 2017
Interview mit Dr. med. univ. Sandra Haitzinger

IVI präsentiert sich am 18. und 19. Februar auf den Kinderwunsch Tagen in Berlin. Dr. med. univ. Sandra Haitzinger wird auf den Kinderwunsch Tagen Berlin ein Seminar zum Thema „Über die Wichtigkeit einer personalisierten Kinderwunschbehandlung und die genetische Kompatibilität zwischen Partnern“ geben. Die Gynäkologin aus Österreich arbeitet in der IVI-Klinik Mallorca und ist dort für die… Artikel ansehen

IVI
8 Februar 2017
PCOS und Schwangerschaft – Teil 2

Wie hoch ist die Unfruchtbarkeitsrate bei Frauen mit PCOS? Wenn du von PCOS betroffen bist, kann es Wirkung auf die Produktion von Eizellen und auf die Art, wie sich die Gebärmutter auf die Schwangerschaft vorbereitet, haben. Häufig beeinträchtigt PCOS den Prozess der Befruchtung folgendermaßen: • Ausbleibender Eisprung: Ein erhöhter Androgenspiegel hindert die Follikel an der… Artikel ansehen

Una mujer con ovarios poliquísticos tiene mayores posibilidades de pérdidas, desarrollo de diabetes gestacional y alzas de presión sanguínea.
1 Februar 2017
PCOS und Schwangerschaft – Teil 1

PCOS, das polyzystische Ovarialsyndrom, ist eine der häufigsten Ursachen für Unfruchtbarkeit. Es kann tatsächlich eine Herausforderung darstellen, wenn es darum geht, schwanger zu werden, oder wenn mit einem erhöhten Risiko für bestimmte Probleme während der Schwangerschaft zu rechnen ist. Nichtsdestotrotz bringen Frauen mit PCOS jeden Tag gesunde Babys zur Welt. Hier erklären wir dir, was… Artikel ansehen

IVI
27 Januar 2017
2016 – Ein Jahr Wissenschaftlicher Durchbrüche

IVI wurde vor 26 Jahren auf drei tragenden Säulen gegründet: Forschung, Training und Patientenversorgung. Es ist die erste Säule, die Forschung, die uns internationale Anerkennung als eine der fortschrittlichsten und innovativsten Einrichtungen in der unterstützten Reproduktionsmedizin eingebracht hat. Unsere führenden Experten haben mehr als 850 wissenschaftliche Beiträge publiziert -mehr als jede andere Privatklinik – und… Artikel ansehen

La vitrificación es la técnica actual más eficaz para preservar óvulos. Se trata de una técnica de congelación ultrarápida.
20 Januar 2017
Ein kurzer Leitfaden zur Vitrifikation von Eizellen

IVI war die erste Klinik in Europa, die 2005 begann, die Vitrifikation anzuwenden, eine Methode, die die Überlebenschancen von Eizellen drastisch erhöhte. Es ist schwierig, die Eizelle der Frau einzufrieren. Sie ist die größte Zelle im Körper und besteht zu großen Teilen aus Wasser. Frühere Techniken des Einfrieren gingen mit einer niedrigen Überlebensrate der Eizellen… Artikel ansehen

Ginecologos del IVI lideran el Indice H
13 Januar 2017
IVI führt das Ranking der besten Wissenschaftler im Bereich Geburtshilfe, Gynäkologie und Reproduktive Biologie in Spanien an

Gemäß der aktuellsten Veröffentlichung des h-Index (ein Indikator für das Ansehen von Wissenschaftlern in Fachkreisen) von Mai 2016, führt Prof. Antonio Pellicer, Präsident der IVI-Gruppe, das Ranking der besten Wissenschaftler im Bereich Geburtshilfe, Gynäkologie und Reproduktiver Biologie in Spanien an. Sein h-Index beträgt 66, so die Studie, die wissenschaftliche Produktion mit der höchsten internationalen Wirkung… Artikel ansehen

Was ist IVI Baby?

IVI Baby ist eine neues Konzept, das mit dem Ziel ins Leben gerufen wurde, den Patientinnen die innere Ruhe und die Sicherheit zu geben, dass sie ihr Ziel erreichen werden. IVI Baby ist die Antwort auf alle Ängste und Unsicherheiten und gleichzeitig die Selbstverpflichtung und Garantie dafür, dass sich Ihr Traum, ein Baby zu bekommen, erfüllen wird.

Bedingungen
Zurück zum Anfangarrow_drop_up