Blog

ivi fruchtbarkeit
22 September 2017
Wie Schilddrüsenfunktionsstörungen die Fruchtbarkeit beeinflussen

Die Schilddrüse ist die hormonelle Steuerzentrale des Körpers. Ihre Funktionsfähigkeit hat Einfluss auf die Fertilität. Deswegen ist die Abklärung und Behandlung von Schilddrüsenfunktionsstörungen ein wichtiger Bestandteil der Reproduktionsmedizin. Wenn die Schilddrüse nicht richtig arbeitet, werden zwar die wichtigsten Bereiche, wie z.B. das Herz, weiterhin versorgt, aber andere weniger. Es kann also auch den Kinderwunsch beeinträchtigen,… Artikel ansehen

IVI
20 September 2017
Auch zeugungsunfähige Männer können Vater werden

Die Zahl der Paare mit unerfülltem Kinderwunsch liegt bei etwa 15 Prozent. Und Zahlen belegen, dass es nicht immer an der Frau liegt, dass sich das Wunschkind nicht einstellt. Häufig wird eine Zeugungsunfähigkeit des Mannes diagnostiziert, die mit einer mangelnden Spermaqualität einhergeht. Aus Statistiken ist herauszulesen, dass die Gründe für eine Unfruchtbarkeit etwa zu 30… Artikel ansehen

IVI
15 September 2017
Hände weg von Alkohol in der Schwangerschaft

Ärzt*innen verpflichten sich bei ihrer Arbeit, alles zum Wohle der Patient*innen zu tun. Im Fall der Reproduktionsmedizin bedeutet dies, dass sie das gesundheitliche Wohl der Kinderwunschpatient*innen, die Interessen und Schutzrechte Dritter, wie zum Beispiel der Eizellspenderin, wahren sowie, selbstverständlich, alles zum Wohl und zur Gesundheit des außerkörperlich gezeugten Kindes tun müssen. Die Reproduktionsmedizin verlangt die… Artikel ansehen

Inseminación Artificial[:en]Artificial Insemination[:fr]Insémination artificielle[:it]Inseminazione Artificiale[:de]Künstliche Insemination[:pt]Inseminação Artificial[:pb]Inseminação Artificial[:mx]Inseminación Artificial[:pa]Inseminación Artificial[:ar]Inseminación Artificial[:cl]Inseminación Artificial[:ru]Внутриматочная инсеминация
11 September 2017
Ovarielle Stimulation zur Verbesserung der Eizellreifung

Zur Vorbereitung einer In-Vitro-Fertilisation (IVF) mit einer Intrazytoplasmatischen Injektion (ICSI) muss die Reifung der Eizellreifung verbessert werden. Daher steht die ovarielle Stimulation mit Hormonen im Zentrum bei den Behandlungstherapien in der assistierten Reproduktionsmedizin. Für die IVF sollte daher eine möglichst hohe Anzahl an reifen Eizellen gewonnen werden. Je mehr reife Eizellen zustande kommen, egal ob… Artikel ansehen

IVI
11 September 2017
Wie bereite ich mich am besten körperlich und geistig auf eine Kinderwunschbehandlung vor?

Alternative Wege beschreiten, um sich den heißersehnten Wunsch von einem eigenen Kind zu erfüllen, nach möglicherweise andauernden erfolglosen Versuchen, bedarf Nervenstärke, Durchhaltevermögen und positivem Glauben. Für diesen Blog haben wir die Gynäkologin Ana Chueca vom Kinderwunschzentrum IVI Zaragoza nach ihren Empfehlungen für die bestmögliche Vorbereitung auf die Kinderwunschbehandlung befragt. Gesunder Lebensstil Dr. Chueca rät zu… Artikel ansehen

IVI
7 September 2017
Beeinträchtigt der Humane Papillomavirus (HPV) die Fruchtbarkeit?

Frauen unterziehen sich regelmäßig dem sogenannten PAP-Test bei der jährlichen Vorsorgeuntersuchung ihres Gynäkologen. Bei diesem werden einzelne, oberflächliche Zellen des Muttermunds und des Gebärmutterhalskanals auf Veränderungen untersucht. Hierbei wird kontrolliert, ob eine Infektion mit dem Humanen Papillomavirus (HPV) vorliegt. Verschiedene Typen des HP-Virus Es gibt etwa 40 Typen dieses Virus, die über Genitalkontakt übertragen werden…. Artikel ansehen

Un 30% de las mujeres nacidas en 1975 no tendrá hijos
6 September 2017
Späte Mütter, ein Trend mit interessanten Folgen

Mütter, die erst mit 40 Jahren ihren Kinderwagen schieben, sind heute keine Seltenheit mehr – jedes vierte Kind hat eine Mutter, die älter ist als 35. Immer mehr Frauen entscheiden sich zunächst für die Karriere, und vertagen die Familienplanung. Ist dann der Babywunsch da, bleibt nach erfolglosen Versuchen oft nur noch die Befruchtung in vitro,… Artikel ansehen

unidad de congelados
30 August 2017
Vitrifikation: Was macht diese Technik so sicher?

Das ultraschnelle Einfrieren von Ei- und Samenzellen gehört heutzutage zu den Standardleistungen bei IVI. Es ist ein häufig angewandter Prozess, der es erlaubt, den Kinderwunsch aus den unterschiedlichsten Gründen nach hinten zu verschieben und dabei die Fruchtbarkeit zu erhalten. Arancha Galán, die stellvertretende Leiterin des IVF-Labors von IVI Valencia erklärt, warum die Körperzellen in der… Artikel ansehen

Tests prenatales no invasivos[:en]Non-invasive prenatal tests[:fr]Tests prénatals non invasifs[:it]Test prenatali non invasivi[:de]Nichtinvasive Pränatal-Tests[:pt]Testes pré-natais não invasivos[:pb]Nace Plus e Nace[:pa]NACE y NACE PLUS[:ar]NACE y NACE PLUS[:cl]NACE y NACE PLUS[:ru]Prenatalno neinvazivnyye Testy
28 August 2017
Embryoeinnistung: Mit dem ERA-Test steigt der Erfolg

Der Weg zum ersehnten Baby ist nicht nur lang, sondern oft auch steinig und nervenaufreibend. Aber dennoch sollten Sie nie die Hoffnung aufgeben. Manchmal lassen Wunschkinder einfach auf sich warten. Dafür kann es unterschiedliche Gründe geben. Diese herauszufinden kostet Zeit und strapaziert Ihre Geduld. Das wissen wir von der IVI-Klinik natürlich. Darum stehen unsere Experten… Artikel ansehen

IVI
26 August 2017
Warum Sie auf manche Lebensmittel verzichten sollten

Ihr Wunschkind will und will nicht kommen. Monate verstreichen, bis Sie den Mut finden, und zu uns ins Kinderwunschzentrum kommen. Nach ausführlichen Gesprächen und fachkundiger Beratung durch unsere Experten, fällt die Entscheidung für eine künstliche Insemination. Eine Technik, bei der aufbereiteter Samen in die Gebärmutter injiziert wird. Nun ist Ihre Geduld gefordert und eine Zeit… Artikel ansehen

Día de la madre
25 August 2017
Hormonelle Purzelbäume im Gehirn

Mutter werden, das ist nicht nur ein Wunsch von Paaren, sondern zunehmend auch von alleinstehenden Frauen. Wenn sich aber eine Frau zu einer künstlichen Befruchtung entschließt, ist sie häufig in einem Alter, in dem das Risiko, ein nicht gesundes Kind zur Welt zu bringen, größer wird. Bei Frauen über 35 steigt vor allem die Trisomie-Gefahr…. Artikel ansehen

IVI
24 August 2017
Wichtige Gründe für eine PID

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Für alle Frauen mit Kinderwunsch, besonders aber für jene, die sich für eine assistierte Reproduktion entschieden haben, steht die Gesundheit des Wunschkindes im Vordergrund. Und bei der Beantwortung der Frage, ob das Kind gesund sein wird, stehen die hochspezialisierten Experten unserer internationalen IVI-Kliniken an Ihrer Seite. Mittels PID, der Präimplantationsdiagnostik tragen wir zur Lösung dieser… Artikel ansehen

IVI
23 August 2017
Zwei Wochen warten zehrt an den Nerven

Wenn man alles hinter sich hat: den Besuch in der Kinderwunschklinik, Anamnese, Diagnose, Informationen zur Behandlung, das Auflisten der Kosten, die Erstuntersuchung, die Hormonbehandlung und dann endlich den Tag der künstlichen Befruchtung – wenn die Pazienten also all das hinter sich haben, könnten sie sich entspannt zurücklehnen. Könnten, wenn nun nicht diese Phase käme, die… Artikel ansehen

Kinderwunsch IVI
22 August 2017
Gesunde Chromosomen, gesunde Babys dank PGS

Ein Baby – das ist die schönste Sache der Welt. Doch manchmal wird sie auch zur kompliziertesten. Dann nämlich, wenn es einfach nicht klappen will, wenn der Kinderwunsch ein Wunsch bleibt. Und wenn selbst nach Jahren das Wunschkind immer noch auf sich warten lässt, dann hilft oft nur noch die Reproduktionsmedizin, wie wir sie in… Artikel ansehen

chupeta em forma de cigarro queimando representa danos à saúde do bebê e fertilidade
17 August 2017
Einfluss des Rauchens auf die Fruchtbarkeit

Tabak und Fruchtbarkeit passen nicht gut zusammen. Es ist weitläufig bekannt, dass Rauchen schädigend auf die Gesundheit wirkt und Ursache für eine große Anzahl von Krankheiten ist, die zum Tod führen können: Krebs, Atemwegs- sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Außerdem beeinträchtigt das Rauchen die Fruchtbarkeit und reduziert die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden um die Hälfte. Passivrauchen des Babys… Artikel ansehen

Reproducción asistida[:en]Treatments[:fr]Traitements[:it]Trattamenti[:de]Behandlungen[:pt]Tratamientos[:pb]Tratamentos[:mx]Tratamientos[:pa]Tratamientos[:ar]Tratamientos[:cl]Tratamientos
17 August 2017
Mit der MACS-Technik zum Wunschkind

Paare mit unerfülltem Kinderwunsch beschäftigen sich früher oder später mit der In-vitro-Fertilisation, der IVF. Denn in vielen Fällen kann nur noch die Reproduktionsmedizin helfen. Bei der klassischen IVF werden die Eizellen der Frau mit den aufbereiteten Samenzellen des Mannes außerhalb des Körpers im Labor zusammengebracht. Ist die externe Befruchtung erfolgreich und die befruchteten Eizellen entwickeln… Artikel ansehen

IVI
10 August 2017
Sport treiben ist gesund und fördert die Fruchtbarkeit: Aber alles in Maßen

Sich sportlich zu betätigen ist gesund und wir von IVI raten immer wieder dazu, sich körperlich zu ertüchtigen, wenn es darum geht, den Kinderwunsch durch eine gesunde Lebensführung zu unterstützen. Für ein gesundes Gewicht ist eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige sportliche Aktivität wichtig. Vitamine aus frischem Obst und Gemüse, Vollkorn- und Milchprodukte gehören auf den… Artikel ansehen

Banco de Semen[:en]Semen bank[:fr]Banque de sperme[:it]Banca del seme[:de]Samenbank[:pt]Banco de sémen[:pb]Banco de esperma[:mx]Banco de Semen[:pa]Banco de Semen[:ar]Banco de Semen[:cl]Banco de Semen
7 August 2017
Mit einer Samenspende zum Wunschkind

Es gibt zahlreiche Gründe, warum einer Frau der sehnliche Kinderwunsch versagt bleibt. So kann ein Paar über längere Zeit unfruchtbar sein, ohne dass dafür Gründe gefunden werden. Es kann sich um eine Zeugungsunfähigkeit des Mannes handeln. Oder die Samenzellen des Mannes sind nicht beweglich genug oder die Schleimhaut der Frau lässt das Eindringen der Spermien… Artikel ansehen

IVI
28 Juli 2017
Wachsendes Interesse für Kinderwunschbehandlungen bei homosexuellen Paaren

Unsere Gesellschaft verändert sich zum Teil rasant. Neue Umfelder und eine stärkere Präsenz multikultureller Tendenzen und sozialer Bewegungen suchen und finden ihren Platz in der heutigen Gesellschaft. Die Forschung, Wissenschaft und Technologie stehen diesen Änderungen nicht passiv entgegen, ganz im Gegenteil. Die Reproduktionsmedizin ist soweit vorangeschritten, dass sie eine wichtige Verbindung zu den Veränderungen in… Artikel ansehen

IVI engravidar verão
26 Juli 2017
Sommerzeit: Ein paar Tipps für Schwangere und diejenigen, die es werden wollen

Eine Schwangerschaft im Sommer kann ganz schön anstrengend sein. In Spanien sind wir mit häufigen hohen Temperaturen gut vertraut. Hier kommen die Empfehlungen der Kinderwunschklinik IVI, um dich wohlzufühlen und diese Jahreszeit zu genießen, auch wenn es heiß wird. Das Allerwichtigste, und dies gilt nicht nur für Schwangere: Viel trinken, mindestens acht Gläser Wasser am… Artikel ansehen

IVI
14 Juli 2017
Die Jahrestagung der European Society of Human Reproduction and Embryology ESHRE 2017

Vom 2. bis 5. Juli 2017 fand in Genf die 33. Tagung der europäischen Fachgesellschaft ESHRE (European Society of Human Reproduction and Embryology) statt. Hauptziel von ESHRE ist es, das Interesse an und das Verständnis von Reproduktionsbiologie und -medizin zu fördern. Dies geschieht, indem der Öffentlichkeit, Wissenschaftlern, Klinikern und Patientenvereinigungen Forschungsergebnisse im Bereich der humanen… Artikel ansehen

andropausa
6 Juli 2017
Es gibt sie auch: Die Wechseljahre des Mannes

Auch bei Männern gibt es eine Lebensphase, die den weiblichen Wechseljahren entspricht.  Man spricht von Klimakterium virile oder der Andropause. Die griechische Vorsilbe „andro“ bedeutet „Mann“. Sie findet sich etwa im Wort „Andrologie“, dem medizinischen Spezialgebiet, das sich mit den Funktionsstörungen männlicher Fortpflanzungsorgane und den Ursachen von Zeugungsunfähigkeit bei Männern beschäftigt. Ebenso steckt das griechische… Artikel ansehen

IVI
29 Juni 2017
Negative Auswirkungen von Umwelteinflüssen und chemischen Substanzen auf die Fortpflanzungsfähigkeit

Wir alle sind täglich Chemikalien ausgesetzt, nicht nur, wenn wir in einer Industrieregion leben. Gesundheitsgefährdende Substanzen stecken in Lebensmitteln, Kosmetikartikeln, Kleidung oder Spielzeug. In den letzten Jahren wächst das Interesse an der Erforschung schädlicher Stoffe auf das menschliche Fortpflanzungssystem. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass die sogenannten endokrinen Disruptoren -die Umwelthormone- das Wirkungsfeld vieler Hormone imitieren,… Artikel ansehen

IVI
14 Juni 2017
Pionierarbeit: Die Forschung bei IVI

IVI wurde mit der Prämisse gegründet, Forschung und praktische Klinikarbeit unter dem selben Dach zu vereinen. Jegliche medizinische Richtung bedarf hochwertiger Grundlagenforschung. Die IVI-Stiftung besteht seit 1997 und hat im Laufe der Zeit drei Schwerpunkte herausgebildet: Forschung, Lehre und soziales Handeln. Im ersten Bereich zielt die interdisziplinäre Arbeit der Stiftung darauf ab, neue Forschungslinien voranzutreiben,… Artikel ansehen

IVI
9 Juni 2017
Kinderwunsch alleinstehender Frauen

Single Mothers by Choice Das Thema Solo-Mutterschaft gewinnt nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern immer weiter an Bedeutung. Gemäß einer Studie von IVI in Zusammenarbeit mit der Universität von Sevilla, hat sich die Zahl der Frauen, die sich ihren Kinderwunsch mit Spendersamen erfüllen wollen, in den letzten fünf Jahren verdreifacht. In Deutschland… Artikel ansehen

IVI
2 Juni 2017
Sterilität, Unfruchtbarkeit, Zeugungsunfähigkeit und fehlende Empfängnisbereitschaft – behandelbar oder für immer ungewollt kinderlos?

Die Reproduktionsmedizin entwickelt sich rasant und bisher endgültige Urteile sind heutzutage lösbare Probleme. Die angewandten Techniken überraschen durch ihre Einfachheit und ihr äußerst geringes Verletzungsrisiko intimer und sensibler Körperbereiche. Hinter diesen scheinbar einfachen Methoden steckt modernste Technik und hochkarätige Forschungsarbeit. IVI gehört weltweit zu den führenden Forschungseinrichtungen auf diesem Gebiet. Eine Begriffsklärung Die Fertilität, der… Artikel ansehen

IVI
26 Mai 2017
Ein wissenschaftlicher Durchbruch von IVI: Schwangerschaften bei vier Frauen trotz vorzeitigem Eierstockversagen

Eines der großen Themen des 7. Internationalen IVI-Kongresses, der vom 11. bis 13. Mai in Bilbao (Spanien) stattfand, war der Prozeß, die Alterung von Eierstöcken aufhalten zu können. Eine IVI-Forschungsstudie, geleitet von IVI-Vorsitzenden Antonio Pellicer, präsentierte zwei mögliche Methoden, die den Reproduktionsmedizinern hierfür künftig zur Verfügung stehen werden und die bereits erfolgreiche vier Schwangerschaften von… Artikel ansehen

IVI
19 Mai 2017
Der 7. Internationale IVI-Kongress: Das Neueste im Bereich der Reproduktionsmedizin

Vom 11. bis 13. Mai 2017 trafen sich mehr als 1400 Spezialisten aus 72 Ländern beim 7. Internationalen IVI-Kongress in der nordspanischen Stadt Bilbao. Ziel des Kongresses, der alle zwei Jahre stattfindet, ist es, Erfahrungen in der Anwendung modernster Techniken auszutauschen, Spitzenforschung in diesem stetig wachsenden Feld der humanen Reproduktion zu präsentieren und die namhaftesten… Artikel ansehen

IVI
11 Mai 2017
Erhaltung der Fruchtbarkeit trotz Diagnose Eierstockkrebs

Im Mai wird alljährlich der Welt-Eierstockkrebstag begangen, um das öffentliche Bewusstsein für diese Erkrankung zu erhöhen, Menschen auf der ganzen Welt über die Symptome zu informieren und Präventionsmaßnahmen sowie unterstützende Organisationen vorzustellen. Eierstockkrebs (in der Fachsprache Ovarialkarzinom genannt) ist nach Brustkrebs die zweithäufigste bösartige Krebserkrankung der weiblichen Geschlechtsorgane. Seine Aggressivität besteht darin, dass er häufig… Artikel ansehen

Endometriose
8 Mai 2017
Trotz Endometriose zum ersehnten Wunschbaby

Sie ist eine der Hauptursachen für weibliche Unfruchtbarkeit: die Endometriose. Und sie ist häufigster Grund für unerfüllten Kinderwunsch. Dank Kryokonservierung und Embryonentransfer kann betroffenen Frauen heute geholfen werden. Endometriose ist eine Erkrankung, die oft gar nicht oder erst durch einen Zufall entdeckt wird. Wie viele Frauen tatsächlich an Endometriose erkrankt sind, ist schwer abzuschätzen, denn… Artikel ansehen

Was ist IVI Baby?

IVI Baby ist eine neues Konzept, das mit dem Ziel ins Leben gerufen wurde, den Patientinnen die innere Ruhe und die Sicherheit zu geben, dass sie ihr Ziel erreichen werden. IVI Baby ist die Antwort auf alle Ängste und Unsicherheiten und gleichzeitig die Selbstverpflichtung und Garantie dafür, dass sich Ihr Traum, ein Baby zu bekommen, erfüllen wird.

Bedingungen
Zurück zum Anfangarrow_drop_up